Natursekt Clips

Geile Frauen spenden ihren Natursekt

Als die junge Lady nach Hause kommt, passiert ihr ein kleines Malheur. Denn all der Sprudel, den sie getrunken hat, fordert ihren Tribut. Zudem ist die Toilette in ihrem kleinen Appartement außer Betrieb. Da die Lady nicht schnell genug ihre Einkaufstaschen und Kleidung loswird, nimmt das Unglück seinen Lauf. Denn plötzlich ist die Hose nass und rinnt das warme. herb duftende Bächlein ihre Schenkel hinab. Oh je, die Jeans ist ruiniert ... wo warst du nur, du Loser, denn du hättest der jungen Herrin doch ganz gewiss freiwillig als lebende Toilette gedient?!


Bei dieser Kameraperspektive gewinnst du fast den Eindruck, dass dir eine junge asiatische Lady direkt ins vor Entzücken verklärte Gesicht pisst. Ein herrlicher Clip für alle, die sich ihrer devoten Ader bewusst sind und von einem herb duftenden, goldgelben Natursekt fasziniert sind. Denn die Pisse sprudelt reichlich, wobei die Session heuer Outdoor stattfindet. Sei dabei und schau dem Golden Shower beim Sprudeln zu. Der kommt direkt von der Quelle, so dass du der jungen Lady dabei in den Schritt blickst!


Lola and Natalya sind zwei junge, dominante Frauen, die gerne barfuß laufen, so dass gepflegte Füße natürlich Pflicht sind. Logisch, dass da ihr Sklave ran muss. Dabei muss der Dummkopf nicht nur die Flusen der Socken von den Füßen der Ladys ablecken. Der bekommt auch deren Zeh - gar den Socken - in den Mund. Ein herrlicher Knebel, wobei der Sklave auch noch schlucken muss, nachdem er die Zehennägel und Hornhaut der Frauen im Mund hat. Die wird - denn die Ladys sind ja in Geberlaune - mit deren Natursekt hinunter gespült.


Als Herrin, die Clips produziert, ist Mistress Minky noch neu. Dennoch lässt sie hier keinerlei Zweifel daran aufkommen, dass sie naturdominant und für jeden Sklaven ein Genuss ist. Denn der Dummkopf, der nur mit seiner Unterhose bekleidet auf dem Boden liegt, wird als Erstes mit den Sportschuhen, die die Herrin bei ihren Fitnessübungen anhatte, beschämt. Auch ihre nackten Füße setzt Mistress Minky sehr gekonnt ein. Unter andrem muss der Sklave an ihren Zehen riechen und wird mit den Füßen im Schritt traktiert. Den krönenden Abschluss bildet dann eine Natursektorgie, bei der die Pisse mit ihrer Farbe überrascht ... schau gleich mal rein!


24/7 bei Herrin BlackDiamond, wer hält das aus? Denn dem Sklave, der sich auf das Wagnis einlässt, sind Schmerzen und Erniedrigungen gewiss. Vornehmlich dann, wenn die Lady eine liebe Freundin, die ebenfalls dominant ist, zu Gast hat. Denn dann dient der Sklave als lebender Fußschemel oder wird zum Aschenbecher der rauchenden Frauen degradiert. Selbst ein Training zum Toiletten-Sklaven steht auf dem Programm. Dabei liegt der Dummkopf flach auf dem Boden und kommt den bedrohlichen, hochhackigen Absätzen der Ladys ganz nah!


Chloe und ihr Sklave lieben es bizarr. Dazu gehört auch Natursekt, den die Herrin ihrem Sub direkt ab Quelle in den willig geöffneten Mund spritzt. Dazu streckt der Sklave seine Zunge weit raus. Achtet darauf, dass nicht mal der kleinste Tropfen des edlen Nektars vergeudet wird ... ein Szenario, das die Kamera hier aus unterschiedlichen Blickwinkeln einfängt. Sei dabei und versetz` dich an die Stelle von Chloes Sklaven, wenn Erniedrigungen und Golden Shower auch dein Begehr sind!


Nichts im Leben ist umsonst. Das gilt auch für den Natursekt oder die Spucke, den (d) eine Herrin dir spendet. Hier philosophiert daher Lena über den Preis für all die Wohltaten und Körperflüssigkeiten, mit denen sie ihre Sklaven erfreut. Unter anderem kannst du dabei zusehen, wie sie in der Dusche pinkelt und der Strahl an ihren Beinen und göttlichen Füßen entlang rinnt. Ein wahrhaft edler Likör. Auch ihre Spucke, die sie Sklaven direkt in den willig geöffneten Mund rotzt, wird in eindrucksvollen Nahaufnahmen gezeigt!


Mistress Alexis hat sich für das, was nun kommt, ausgiebig vorbereitet, denn sie hat bereits reichlich Natursekt in ein Glas abgefüllt. Was sich der Sklave wohl denkt, als er diesen goldgelben Nektar zum ersten Mal sieht? Einerlei, denn der Dummkopf liegt flach auf dem Rücken in der Wanne und wird zunächst mal vollgepisst, Danach schüttet ihm seine strenge Herrin den Golden Shower aus dem Glas direkt in den geöffneten Mund. Unmöglich, dass der Sklave das alles brav schluckt, doch Mistress Alexis gibt nicht nach!


Goddess Andova nimmt hier einen Sklaven hart ran. Denn die Lady hat sich barfuß auf den Schultern des Mannes platziert. Und das ganz ohne Höschen, denn auf seinen Schultern balancierend, pisst sie den Loser voll. Eine Natursektdusche vom Feinsten, wobei der Herrin allein der warme, herb duftende Strahl noch immer nicht genug ist. Denn ihr Sklave muss sich mit dem Urin auch noch sein Gesicht "waschen" und kommt somit den Ausscheidungen seiner Herrin ganz nah!


Lady Phoenix und ihre Freundin haben ein devotes Subjekt auf dem Teppich vor dem Bett liegen. Leider ist die Blase der beiden Rubensherrinnen prall gefüllt. Doch dafür gibt es ja willige Sklaven, die als menschliche Toilette trainiert sind. Somit bekommt der Dummkopf rasch einen Trichter in den willig geöffneten Mund. Danach stehen die beiden Ladys breitbeinig über dem Loser und pissen im Strahl. Schau gleich mal rein, wenn auch du selbst von Natursekt fasziniert bist!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive