Natursekt Clips

Geile Frauen spenden ihren Natursekt

Alle Artikel, die mit "Sklave" markiert sind

Mit verbundenen Augen liegt der Sklave vor ihr auf dem Boden. Und das schon seit Stunden! Viel musste er über sich ergehen lassen, um seine Herrin glücklich zu machen. Doch als er es wagt, ihr zu sagen, dass er schon so lange nichts mehr getrunken hat, nimmt sie ihn beim Wort, kniet sich über ihn und gibht ihm wonach er verlangt. Ihre Pisse schießt in seinen Mund, glücklich, endlich etwas gegen den Durst zu bekommen, schluckt er hemmungslos sämtlichen Natursekt seiner Herrin.


Ich habe heute zwei Sklaven bei mir, sie denken, ich habe sie eingeladen, damit sie Spaß miteinander haben dürfen... den werden sie auch haben, aber anders als sie denken! Mein weiblicher Sklave ist zur völligen Benutzung da. Zuerst zeihe ich das Kondom über den Dildo, welcher der männliche Sklave dann mit dem Mund immer und immer wieder in sie reinschieben wird. Sie soll blasen und wird von ihm gefickt. Zwischenzeitlich kann sie nur noch gurgeln, weil er ihr den Dildo soweit in den Rachen schiebt. Mir gefiel das so sehr, dass es Zeit wurde, etwas anderes zu probieren. Der Dildo musste in den engen Arsch! Gleichzeitig steckte ich der Sklavin einen Trichter in den Mund und entleerte mich in ihren Toilettenmaul. Um zu erfahren, was ich noch alles mit den beiden angestellt habe, müsst ihr euch den Film ansehen!


Sie betrat anmutig die Toilette, ging zu ihrem Lieblingsplatz um ihren goldenen Strahl unbändig und mit enormen Druck direkt in meinen Mund zu entleeren. Denn der goldene Raum beinhaltet ein Loch im Boden, unter dem ich zuweilen liegen darf, um meine Domina glücklich zu machen. Sie schob ihre Strumpfhose herunter, kniete sich über das Loch und pisste ihren starken und enormen Strahl direkt in meine Mundfotze, kniete sich tiefer, so dass ich zwischen ihren gespreitzen Lippen auch noch den letzten Fitzel ihres gelben Glücksstrahl herauslecken konnte.


Silicone Goddess Antonella hat heute ihr Lilanes Latex Outfit angezogen. Dazu die schwarzen Latex-Fingerlosen-Handschuhe und die heißen schwarzen Stilettos. Ihr Sklave hat brav wie es ihm befohlene wurde, seine Wichse der letzten Tage in einem Glas mitgebracht. Für den Anfang muss er ihr erstmal die Schuhe und die Sohlen küssen. Danach stellt sie sich breitbeinig über ihren Sklaven und füllt das Glas endlich mit ihrer Pisse auf. Fertig ist der schäumige, gute Champagner. Und weil Silicone Goddess Antonella heute ihren guten Tag hat und ihr Sklave so artig war, gibt sie ihm das Glas, Wandvoll mit Pisse und Sperma! Prost!


Under Amira befiehlt zu aller erst einmal ihrem Camsklaven, dass er sich unter sie zu legen hat, er hat das Glück, sich später in der Pisse die daneben geht zu suhlen. Ihr eigentlicher Toilettensklave liegt brav, mit weit geöffnetem Mund unter ihr. In freudiger und gieriger Erwartung des warmes Strahls. Und der kommt auch sofort. Und wie! Ein harter, nie endender Strahl direkt in seinen Rachen! Welch ein Anblick, die Pussylippen und die Beine weit gespreitzt, steht sie über ihm und verabreicht ihm die volle Ladung!


Zwei Lesben probieren mal etwas neues aus. Eine der beiden fängt dabei langsam an sich auszuziehen und zeigt ihre behaarte Muschi. Ihre Sklavin legt sich geschwind auf den Boden und streckt ihren Mund in die Nähe ihre Pussylippen. Was könnte es schöneres geben, als wenn ihre Herrin ihr doch jetzt genüsslich in ihren gierigen Schlund pissen würde. Und genau das passiert und wird ausgiebig zeremoniert. Ihre Herrin achtet dabei darauf, dass auch ja kein Tropfen des flüssigen Goldes daneben geht.


Ein User bat mich um eine ganz bestimmte Behandlung und die konnte ich einfach nicht abschlagen. Also lud ich Rosella ein und wir gaben ihm, wonach er begehrte. Sieh zu, wie wir ihn bis oben mit unserer Pisse abfüllen. Eine wahre Flut ergoss sich in seinen Mund. Und das aller Beste daran war, er hat alles geschluckt! Alles andere wäre ja auch die reinste Verschwendung gewesen. Wäre dies passiert, hätte er noch mit ganz anderen Strafen rechnen müssen.


Darauf haben schon so einige Sklaven sehnsüchtig gewartet und jetzt ist der Moment gekommen: die strenge Mistress Gaia lässt sich ausgiebig lecken und bietet ein Facesitting mit Spezial-Dusche. Wenn du auf Goldenshower-Einlagen stehst, bist du bei diesem Clip goldrichtig. Die Mistress befehligt ihren Sklaven und legt ihn zu Boden, bis sie sich ihre warme Fotze auslecken lässt. Breitbeinig auf die Sklavensau gehockt, lässt Mistress Gaia ihren Urin laufen und macht die devote Sau ganz schön nass.


Eine geile Asiatin sucht nach heißer Abwechslung und steht darauf, Männer unter sich zu spüren, die wissen wie sie mit ihrer Zunge umzugehen haben. Fotze und Arschloch werden ausgiebig geleckt. Der devote Kerl lutscht an der Muschi, doch dann kann es die Japanerin nicht mehr halten und öffnet ihre Blase. Ein riesiger Schwall Urin strömt auf den Sklaven zu und hüllt ihn in einen See von warmer, geiler und stinkender Pisse.


Du willst einen geilen Goldenshower nach dem anderen, liebst es draußen an der frischen Luft und möchtest von zwei Herrinnen auf einmal erniedrigt werden? Dann wird dir gefallen, was Svenja und ihre Freundin auf dem Balkon für eine Show abziehen. Lege dich nackt auf dem Boden und siehe zu, wie ein Urinstrahl nach dem anderen in deine Fresse plätschert. Breitbeinig posieren die beiden über dir und lassen die Pisse aus ihren Muschis laufen.


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive