Natursekt Clips

Geile Frauen spenden ihren Natursekt

Alle Artikel, die mit "Mistress Gaia" markiert sind

Darauf haben schon so einige Sklaven sehnsüchtig gewartet und jetzt ist der Moment gekommen: die strenge Mistress Gaia lässt sich ausgiebig lecken und bietet ein Facesitting mit Spezial-Dusche. Wenn du auf Goldenshower-Einlagen stehst, bist du bei diesem Clip goldrichtig. Die Mistress befehligt ihren Sklaven und legt ihn zu Boden, bis sie sich ihre warme Fotze auslecken lässt. Breitbeinig auf die Sklavensau gehockt, lässt Mistress Gaia ihren Urin laufen und macht die devote Sau ganz schön nass.


Was gibt es für devote Männer schöneres, als entspannt und nackt im eigenen Garten herumzuliegen und sich von nackten Weibern vollpissen zu lassen? Nur in knappen Dessous bekleidet oder in sexy High Heels über den Sklaven gehockt, läuft der Urin fast wie selbst aus ihren Muschis auf den erwartungsvollen Körper der Männer. Dabei können Männer ihre Geilheit bei dieser Piss-Prozedur nur schwer verstecken und die beiden Herrinnen machen alles, um den Sklaven nass zu machen.


Dreckig und devot, so mögen es Pisssklaven am liebsten. Dieser Sklave darf die Pisse seiner Herrin aufsaugen. Sogar Spucke bekommt er im Trichter verabreicht. Schnell hockt sich Mistress Gaia über den Sklaven und lässt ihre Pisse in starkem Strahl in seine Sklavenfresse fließen. Tropfen für Tropfen genießt die Sklavensau. Doch damit ist noch lange nicht Schluss: Erst muss dieses devote Drecksstück auch noch den letzten Rest des Urins von den Pfützen auf dem Boden auflecken, damit sich seine Herrin zufrieden gibt.


Zum ersten Mal darf dieser Sklave den Urin seiner Prodomme Mistress Gaia trinken, und er ist schon sichtlich aufgeregt! Sie leitet ihn in die Kunst des Natursekt-Trinkens ein, indem sie ihm einen Trichter zur Hilfe in sein Sklavenmaul steckt. Jetzt kann der Spaß beginnen... das gute ist, dass mit dem Trichter nichts daneben geht! Und es dürfte ihn ehren zu wissen, dass er zusammen mit dem Urin auch ihren Muschisaft eingeflößt bekommt!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive